2017 eine kurze Nachlese

Hallo,

Erst einmal möchten wir uns bei Allen bedanken, die uns 2017 so toll unterstützt haben und durch ihrer Mitarbeit und Zuspruch und Spenden geholfen haben die vielfältige Tierschutzarbeit der Tieroase zu ermöglichen.

Trotz nicht ganz einfache Umstände in 2017 haben wir unseren 9 Gnadenbrotpferden, 3 Schafen 7 Schweinen und 9 Hühnern ein sicheres Zuhause geben können.
Im Schnitt haben sich ständig zwischen 12 und 25 Hunde in der Tieroase befunden.
Die aufgenommen Hunde kamen aus ganz Europa und natürlich auch aus Deutschland.
Bei vielen handelte es sich um Notfälle, kranke oder alte Hunde.

Und unsere drei Stubentiger schleichen auch noch über die Tieroase.

25 Hunde haben wir zusätzlich zu den Hunden aus 2016 aufgenommen und 27 Hunde konnten wir zu einem neuen Zuhause verhelfen.
Darunter waren auch wieder einige Hunde die wir als Gastvermittlungen bezeichnen. Die Halter mussten sich aus verschiedenen Gründen von Ihren Hunden trennen und wir haben geholfen diese Hunde direkt aus den Familien zu vermitteln, so dass ihnen ein Umzug in ein Tierheim erspart blieb.

Für 2018 erhoffen wir uns eine noch erfolgreichere Vermittlung und das wir wieder ganz häufig bei Anfragen, ob wir aufnehmen können, in der Lage sind “Ja” zu sagen.

Außerdem wollen wir ganz viel renovieren und neu bauen um unseren Schützlingen noch mehr Wohlfühlatmosphäre zu geben.

Und wir planen das Sommerfest: 20 Jahre Tieroase:  Termin 09. September 2018

Viele Grüße

Ralf

 

 

Kommentare sind deaktiviert.