29.03. Arsinoe

23.12.2013 Arsinoe hat die lange Fahrt aus Spanien zusammen mit Ihren drei Brüdern geschafft.
Wir wussten, dass die Vier nicht sehr zutraulich sind.
Es stellte sich aber heraus, dass sie jeglichen Kontakt mit Menschen als Bedrohung empfanden und panisch auf Leine und Halsband reagierten.

Mit viel Ruhe und Geduld haben aber alle Fortschritte gemacht.

Arsinoe ist jetzt soweit, dass sie auf eine Pflegestelle umziehen konnte.
Dort wird ihr die Familie weiter mit ihr arbeiten.
Der weitere Weg bis zu einer Vermittlung wird ein langer sein, aber die Familie hat schon mit Miranda so toll gearbeitet, dass Miranda inzwischen vermittelt werden konnte.

Wir sind zuversichtlich, dass Arsinoe sich toll weiterentwickeln wird.

Die Berichte und Bilder der ersten Tage stimmen uns sehr zuversichtlich.

Danke an Kerstin für die Betreuung der Pflegestelle und ein großes Dankeschön an die Familie.

29060437_1891654854238148_7371990511527097564_o IMG-20180326-WA0000 IMG-20180327-WA0000 IMG-20180327-WA0001

Kommentare sind deaktiviert.